Menü

Die besten Online Casinos Österreich

Online Casinos in Österreich

Online Casinos haben den Markt in Österreich bereits vor Jahren erobert. Spielern im Land stehen inzwischen alle Türen offen – wenn auch in einer rechtlichen Grauzone. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Spreu vom Weizen zu trennen, denn tatsächlich ist gerade in dieser Branche nicht alles Gold was glänzt. Die lokalen Spielbanken, die weitestgehend durch die Casinos Austria betrieben werden, gehören, wie auch die Seite OnlineCasino.at berichtet, noch immer zum Glücksspielmonopol in Österreich. Und zumindest offiziell sollen sie auch in Zukunft nicht nur Drittanbieter „abgelöst“ werden.

Allerdings dürfte sich herumgesprochen haben, dass es mit den innovativen Entwicklungen im Online Gaming Sektor rasant vorangeht. Die Betreiber lassen sich nicht beirren und machen unermüdlich weiter, um Spielern im Land eine möglichst attraktive Auswahl an Spielautomaten, Klassikern, Skill Games und nicht zuletzt attraktive Casino Bonus Angebote zu bieten. Dass Casinos ihren wahren Ursprung in den USA haben, davon ist heute kaum mehr etwas zu spüren.

Gerade Europa liebt es, sich den bunten Automaten zu widmen. Zwar sind einige Unternehmen mit Vorsicht zu genießen, doch die Seriosität der Branche wird zunehmend besser – und mit ihr der gute Ruf, den heute viele Anbieter in Österreich genießen.

Die besten Online Casino Austria 2018

Dunder - 20 Freispiele ohne Einzahlung

Beeindruckend: Das erst 2016 gegründete Online Casino bietet dir jetzt über 1200 Spielautomaten – hier erfährst du, wie auch du von den Dunder Freispielen profitierst!
94/100Bericht

Mr. Green Casino - 100% bis 200€ Bonus

Beim Mr. Green Casino handelt es sich um eines der besten Flash Casinos im Internet. Über 200 Casinospiele, ständig neue Turniere und vieles mehr warten hier auf Dich.
92/100Bericht

LVBet - 1.000€ Willkommensbonus

Im LvBet Casino kannst Du Dir jetzt einen Willkommensbonus bis zu 1.000 Euro sichern. Ganz einfach direkt im Browser spielen ohne Download, LVBet kannst Du überall genießen.
91/100Bericht

 

Die vorgenannten Online Casinos gehören speziell in Österreich zu den besten, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind. Sie alle verbinden wichtige Attribute mit absoluter Seriosität. So unterschiedlich die Konzepte auf den ersten Blick erscheinen müssen, so einig sind sich die Betreiber, wenn es um faire Gewinnquoten, tolle Spiele, sichere Zahlungsmethoden, den Datenschutz und nicht zuletzt um den Service geht.

Wir stellen hier auf unserer Seite den Lesern bewusst nur solche Anbieter in Aussicht, die in allen Punkten überzeugen. Dazu wurden gewisse Kriterien aufgestellt, die wir einem ausführlichen Test unterzogen haben. Das Resultat sind die Top Anbieter des Jahres. Übrigens: Es kommen jedes Jahr mehrere neue Casinos hinzu. Auch über sie wirst du auf unseren Seiten zeitnah informiert.

Wie ist die rechtliche Situation in Österreich?

Flagge Österreich

Kaum etwas hängt in Österreich so sehr in der Schwebe wie die Regulierung der Online Casinos. Es gibt lediglich in einigen Teilen des Landes Lizenzen, die sich an Betreiber lokaler Spielbanken richten. Im Internet gibt es landesweit aktuell Win2Day, ein Tochterunternehmen der Casinos Austria. Diesem Konzern ist es offiziell gestattet, ein Online Portfolio aus Sportwetten, Lotto und Casino Spiele anzubieten. Zusätzlich Freunde von Sportwetten und dergleichen die Gelegenheit nutzen, von zu Hause aus zu spielen.

Für die österreichische Regierung sind Drittanbieter hingegen ein sprichwörtliches „rotes Tuch“. Allerdings gibt es ein paar Gesetzeslücken, die von Casinos geschickt ausgeschöpft werden. Zum aktuellen Zeitpunkt scheint es undenkbar, das Glücksspielmonopol in Österreich zu kippen und vollkommen legal Lizenzen für den Betrieb eines Online Casinos zu erwerben. Die Rechtslage ist jedoch nicht ganz eindeutig: Lizenzierte Online Casinos mit Sitz innerhalb der europäischen Union dürfen Ihre Spiele europaweit anbieten! Als Spieler brauchst du jedoch nichts befürchten, denn letztlich stützen sich alle von uns vorgestellten Online Casinos auf das EU-Recht – und das besagt nun einmal, dass es erlaubt ist, innerhalb der EU Dienstleistungen anzubieten.

Glücksspiele bilden insoweit eine Ausnahme; auch, wenn sie von der Regierung mancher Länder eben nicht gerne gesehen sind. Einziges Problem: Regelmäßige Gewinnauszahlungen könnten dem Staat möglicherweise irgendwann auffallen. Da es sich nicht um in Österreich lizenzierte Unternehmen handelt, gibt es für Spieler keine Rechtsgrundlage, auf der es möglich wäre, erspielte Gewinne einzuklagen. Bislang haben wir keine Probleme dieser Art feststellen können, und auch viele Casino Kunden berichten nur Positives.

 

Gibt es Unterschiede zu Deutschland?

Deutschalnd  SchildIm Grunde genommen gibt es zwischen Deutschland und Österreich keine großen Unterschiede, wenn es ums Thema Spielen in Online Casinos geht. Letztlich unterliegen alle von uns getesteten Online Casinos einer in der EU ausgestellten Lizenz. Das EU-Dienstleistungsgesetz besagt, dass Dienstleistungen aller Art in der gesamten EU angeboten werden dürfen – ohne Einschränkungen. Demnach können Spieler sowohl in Österreich auch als in Deutschland beruhigt ihrer Leidenschaft nachgehen und müssen sich keinerlei Sorgen machen; schon gar nicht über Steuern.

Für Österreich und Deutschland gilt: Alle Gewinne, die Sie durch Glücksspiele erzielen, sind steuerfrei. Das bedeutet, Sie erhaltenen auf Wunsch den gewonnenen Betrag aus dem Casino brutto wie netto. Abzüge müssen an dieser Stelle nicht befürchtet werden. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, und auch in dem Punkt sind sich die meisten EU-Länder einig – zumindest teilweise. Wenn es um Berufsspieler geht, dann kommt die Finanz gerne auf solche Menschen zu. Gerade beim Thema Poker scheiden sich die Geister. Gewinnen Sie jedoch am Pokertisch nur hin und wieder, können Sie sich Ihr Geld direkt auszahlen lassen.

Wir empfehlen Ihnen, erst unsere Testberichte zu lesen, und sich dann beliebig für eines der vorgestellten Online Casinos zu entscheiden. So können Sie sicher sein, ausschließlich mit Anbietern zu tun zu haben, die eine EU Lizenz besitzen und die damit automatisch der Niederlassungsfreiheit unterliegen. Das wiederum macht es Ihnen problemlos möglich, sich sorgenfrei mit Spielautomaten, online Roulette, Live Casino Spielen und Co. zu beschäftigen. Wann allerdings ein Spieler als Profi bewertet und damit steuerpflichtig wird, in der Frage unterscheiden sich Deutschland und Österreich durchaus. Bis Sie zum Profi werden, vergehen sicher einige Monate – wenn Sie nicht ohnehin allein das Ziel verfolgen, zum Spaß und ausschließlich zwischendurch zu spielen.

Achten Sie unbedingt auf EU lizenzierte Casinos, denn:

  • Die Überwachung europäischer Online Casinos ist definitiv gewährleistet, denn Lizenzgeber legen hohen Wert darauf, dass faire Gewinnchancen geboten werden. Sollte es wider Erwarten doch zu Unstimmigkeiten kommen, ist ein einfacher Kontakt mit der Lizenzstelle (z.B. MGA Malta Support) durchaus eine Option.
  • Hilfreich, wenn man sich zumindest ein wenig mit der dortigen Gesetzgebung auskennt. Bislang haben wir einige Casinos finden können, die durch Sicherheit, Transparenz und Fairness zu überzeugen verstehen. Geht es um weniger bekannte Unternehmen, so hilft es, sich an genannten Kriterien zu orientieren.
  • Durch die Lizenz ist die Überwachung der Anbieter garantiert und Sie können sich darauf verlassen, es mit seriösen Unternehmen zu tun zu haben.
  • Die Gesetzgebung in Österreich und Deutschland steht unter dem EU Recht. Demnach müssen Sie sich ausschließlich bei EU-lizenzierten Casinos keine Sorgen machen, während die Rechtslage bei internationalen Anbietern durchaus zu Problemen mit der österreichischen Gesetzgebung führen kann.

EU-Lizenz gültig dank Niederlassungsfreiheit

Es gibt in der europäischen Union ein Gesetz, das über allen steht – also auch über den Glücksspielgesetzen, die die einzelnen Länder für sich aufstellen. Beide Gesetzesgrundlagen kommen sich kaum woanders so sehr in die Quere wie in dieser Branche. Bedingt dadurch, dass Dienstleistungen laut EU-Recht zulässig sind und es keine Einschränkungen bei Online Casinos gibt, ist das Spielen im Netz für Länder wie Österreich und Deutschland somit vollständig reguliert und lizenziert. Also Spieler braucht man sich also keine Sorgen zu machen!

Die meisten Online Casinos sind heute in Europa ansässig und werden zum Beispiel in Malta, Gibraltar oder auf der Isle of Man kontrolliert, durch staatliche Behörden überwacht und lizenziert. Sie unterliegen also dem EU-Gesetz und es kommt selbstverständlich immer wieder so Kontrollen, die die zuständigen Behörden im Land ausführen. Wie kommen EU-Recht und Gesetzgebung in Österreich also zusammen? Im Grunde genommen gar nicht. Der österreichischen Regierung bleibt zum aktuellen Zeitpunkt aber nichts anderes übrig als die bestehenden Casinos zu dulden. Zwar wurden bereits Webseiten-Sperrungen geplant, doch bisweilen ist eine Umsetzung dieser Idee so gut wie unmöglich. Spielern stehen demnach weiterhin alle Türen offen. Wichtig ist letztlich nur, sich ausschließlich auf Casinos mit europäischer Lizenz zu konzentrieren – schon deshalb, weil es andernfalls immer wieder zu Problemen kommen kann.

    • Kaum ein Glücksspielgesetz ist so strikt reguliert wie das in Europa. Die Dienstleistungsfreiheit besteht seit vielen Jahren. Somit lässt es sich fast ausschließen, dass der Markt irgendwann für Spieler in Österreich geschlossen bleibt.
    • Auf der anderen Seite bleibt die Regierung vermutlich stur und wird kein grünes Licht geben. Das Monopol ist beinahe so etwas wie ein Kulturgut, und in diesem Bereich will man hierzulande offensichtlich nicht mit der Zeit gehen.

Online Casinos Österreich im Test

Online Casino TestDie rechtliche Situation ist nur ein Aspekt von vielen, den unser Team bei der Bewertung verschiedener Casinos im Auge behält. Es geht aber um viele weitere Kriterien, die stimmig sein müssen. Erst dann werden Anbieter von uns als seriös und sicher eingestuft. Bei der Vielzahl an Unternehmen, die heute in Österreich vertreten sind, lässt sich nur schwer eine Empfehlung aussprechen. Sicherlich sollte der eigene Geschmack, wie zum Beispiel die Vorliebe für Black Jack, bei der Wahl des „perfekten“ Casinos immer an erster Stelle stehen – sobald klar ist, dass der Anbieter in allen weiteren Punkten überzeugt.

Casino Bonus Angebote: Top 4 Überblick

CasinoClub
10€
ohne Einzahlung
      • Top Roulette Casino
      • Keine mtl. Limits
      • 100% Gratis testen
NetBet
210
Freispiele
      • Gratis Freispiele
      • reguliert & lizenziert
      • Live Casino Spiele
Wunderino
740€
Casino Bonus
      • Bekannt aus dem TV
      • 740€ Casino Bonus
      • 30 Freispiele

Im Grunde genommen stammen fast alle Konzerne aus dem EU-Ausland, und es gibt sehr viele Übereinstimmungen, wenn man den direkten Vergleich zieht. Einige Namen sind einfach jedem ein Begriff. Dass Österreich sich diese Casinos nicht entgehen lässt, versteht sich von selbst. Heute wird sogar wieder im Fernsehen für Glücksspielkonzerne geworben – bestes Beispiel Mr. Green. Wer sich in Deutschland einen bestimmten Anbieter ausgesucht hat, der wird diesen sicher auch in Österreich uneingeschränkt nutzen können.

Ein wenig anders sieht es bei der Produktpalette aus. IGT kann beispielsweise nicht in Deutschland, dafür aber in Österreich genutzt werden. Die beliebten Spiele wurden in einigen Ländern gesperrt. Sie bilden jedoch die Ausnahme, denn im Regelfall ist das gesamte Portfolio ohne Einschränkungen in Österreichs Online Casinos nutzbar.

Diese Kriterien stehen im Fokus

Zugegeben: Bei mehreren hundert Casinos, die unter anderem in Österreich zu finden sind, kann auch uns schon mal das eine oder andere entgehen. Wer sich risikofrei beschäftigen möchte, dem empfehlen wir die Anbieter, die unserem Test bereits unterzogen wurden. Dasselbe gilt natürlich für Spielautomaten, online Bingo und Co. Hier die Kriterien, die wir getestet haben:

Welche Spiele werden geboten?
Jedes seriöse Online Casino sollte ein bisschen mehr bieten als nur Spielautomaten – schließlich suchen wir nach vollwertigen Spielbanken, während die einfache Spielhalle längst der Vergangenheit angehört. Die meisten Unternehmen der Branche nehmen die Frage, welche Slots und Klassiker am besten für ihre Zielgruppe sind, sehr ernst.

Entsprechend schnell wächst das Portfolio, das von einfachen Automaten mit drei oder fünf Walzen bis hin zum traditionellen Roulette Tisch reicht. Doch ist ein umfangreiches österreichisches Casino automatisch ein gutes? Ein klares „Ja“ kann es darauf nicht geben, denn letztlich kommt es vor allen Dingen auf die Qualität an.

Heute setzen immer mehr Casinos auf ein Multi-Marken Konzept. Sie stellen Kunden also eine Vielzahl an Spielen der verschiedensten Hersteller zur Verfügung. Somit ist die Auswahl riesig, ohne dass es Einbußen in der Qualität gibt. Andere wiederum bleiben „ihrer“ Software treu und lassen sich auch mit Neuveröffentlichungen deutlich mehr Zeit. Schlechter sind sie deshalb aber noch lange nicht. Im Gegenteil: Einsteiger profitieren sogar davon, wenn die Palette an Slots und Klassikern gut zu überblicken ist. Am Ende zählt nur, dass die Spiele unterhalten und faire Gewinnchancen bieten – was in seriösen Casinos wie dem Betway Casino eine Selbstverständlichkeit sein sollte.
Wo ist der Anbieter lizenziert?
Wie eingangs bereits ausführlich erläutert, ist die Rechtslage für Casinos in Österreich alles andere als einfach. Entsprechend vorsichtig sollten Spieler im Land bei der Wahl ihres bevorzugten Anbieters sein. Es gilt, auf eine EU-Lizenz zu achten. Diese kann zum Beispiel in Gibraltar, Malta oder auch auf der Isle of Man ausgestellt worden sein.

Damit wären wir bereits bei einem weiteren wichtigen Kriterium, in welchem sich seriöse von weniger seriösen Casinos unterscheiden: die Transparenz! Im Regelfall wird gleich auf der Startseite die Behörde angezeigt, die für die Lizenzierung verantwortlich ist.

Ein Klick genügt, um auf der Seite zu landen und eine Übersicht aller Lizenznummern zu finden. Auch erklärt sich dort, für welche Bereiche die Konzessionen gelten. Softwares wie NetEnt, Microgaming und Co. werden beispielsweise immer einzeln lizenziert. Wenn alle Informationen transparent zur Verfügung stehen, ist das bereits ein gutes Zeichen.

Sicher können auch Casinos seriös sein, die irgendwo anders auf der Welt strengen Kontrollen unterliegen. Hier gilt aber eben nicht mehr die EU-Rechtsgrundlage und somit machen sich Spieler strafbar, wenn sie sich diesen Anbietern anschließen. Sollte nicht gleich klar angezeigt werden, welche Lizenzen vorhanden ist, dann empfehlen wir, das Casino mit Vorsicht zu genießen. Seriöse Unternehmen der Branche haben nämlich nichts zu verbergen und agieren auch in anderen Bereichen sehr transparent.
Gibt es einen Support?
Österreichs Casinos sollten nicht nur zuverlässig, sondern auch gut erreichbar sein. Das gilt insbesondere für den Kundendienst. Heute scheinen 24/7 Hotlines selbstverständlich zu sein. Aber auch Telefon-Unterstützung zu wesentlichen Kernzeiten sind akzeptabel. Alternativen wie der E-Mail Support und ein Live Chat gehören ebenfalls zum guten Ton.

Mittlerweile gibt es kaum mehr Anbieter, die ihren Kunden Geld für die Unterstützung abverlangen. Selbst die Rufnummer ist in den meisten Fällen kostenlos. Wichtig zu wissen: Wenn es an klaren Informationen zum Support mangelt, dann stimmt in der Regel etwas nicht mit dem Anbieter. Man sollte als Spieler nicht erst ewig lange suchen müssen, um an eine Rufnummer oder E-Mail Adresse zu gelangen. Ebenso erwarten wir im Test eine möglichst schnelle Reaktionszeit. Eilt es sehr, möchte man schließlich keine zwei Tage auf eine Antwort warten, sondern das Problem im besten Fall sofort angehen.

Ein Pluspunkt gilt allen Online Casinos in Österreich, die eine FAQ Sektion aufgestellt haben. Dort werden fast alle Anliegen direkt und fachlich kompetent beantwortet – was die Wartezeit natürlich deutlich verkürzt.

Unser Tipp: Den Support kannst du in jedem Casino ganz einfach selbst testen. Es genügt, dich vor einer geplanten Einzahlung mit dem Team auseinanderzusetzen und Fragen rund um die Umsatzbedingungen zu stellen. Hier zeigen sich bereits mögliche Defizite in der Kommunikation. Uns ist wichtig, deutschsprachiges Personal zu finden, um eine sofortige Lösung zu finden. Reagiert der Mitarbeiter nicht auf Nachfragen, dann wird sich daran sicher auch nichts ändern, wenn es um Schwierigkeiten mit der Gewinnauszahlung geht.
Welche Auszahlungsquoten bietet das Casino?
Für Spieler ist entscheidend, dass sie nicht nur Geld ausgeben, sondern auch welches gewinnen können. Dafür verantwortlich sind in erster Linie die Auszahlungsquoten. Die meisten Casinos geben diese bekannt – einmal im Schnitt für das gesamte Portfolio, und auf der anderen Seite auch die Quoten für jedes einzelne Spiel. Doch warum sind Gewinnquoten überhaupt so enorm wichtig?

Ganz einfach: Sie bestimmen, wie gut der Betreiber verdient und auf welche Chancen Spieler insgesamt hoffen dürfen. Liegt die Quote bei unter 95% oder wird gar nicht erst veröffentlicht, dann ist dies ein Grund, sich einem anderen österreichischen Casino zuzuwenden. Alternativen gibt es im Web schließlich zu Genüge. Heute liegen die Quoten in seriösen Spielbanken online bei rund 96% – teilweise sogar deutlich darüber.

Der Wert spielt vor allen Dingen dann eine Rolle, wenn es um das Umsetzen des Casino Bonus geht. Je höher sie ist, desto einfacher lässt sich am gewählten Spiel Geld machen. Dieses wiederum ist erforderlich, um das Ziel zu erreichen. Denn erst im Nachgang werden Gewinne ausgezahlt.

Ein kurzes Beispiel: Casino A und Casino B nehmen Tag für Tag im Schnitt 50.000 Euro ein – im Falle überschaubarer Anbieter ein guter Wert. Nun handelt es sich bei Casino B allerdings um ein „schwarzes Schaf“ der Branche, das keine genauen Angaben zur Auszahlungsquote macht. Diese liegt bei 93%. Wer lange sucht, der wird eben auch zu dem Thema fündig.

46.500 Euro würden in dem Fall im Schnitt ausgeschüttet werden. Verteilt auf beispielsweise 200.000 Spieler keine große Masse an Geld. Casino A gibt die Quote mit 96% an, zahlt also 48.000 Euro aus. Schon besser, oder? Wir reden in der Realität von Milliardenumsätzen, die pro Jahr in Online Casinos erwirtschaftet werden. So fallen die Unterschiede der Quoten selbst bei 0,2% ins Gewicht. Umso wichtiger ist es, sich über diese Werte zu informieren.

Die Bewertung von seriösen Online Casinos lässt sich nicht in fünf Minuten durchführen. Viele Aspekte schwingen mit, wenn es darum geht, zuverlässige, sichere und faire Unternehmen zu finden. Der erste Eindruck spielt dabei zwar eine gewisse Rolle, es wäre jedoch fatal, sich einzig und allein auf sein Bauchgefühl zu verlassen.

Wir haben in den letzten Monaten viele Casinoanbieter und auch Spielautomaten unter die Lupe genommen. Unsere Experten beachten bei jedem Test diverse Kriterien, in denen das Unternehmen gut abschneiden muss. Jeder Punkt, der Skepsis auslöst, ist – wenn man so will – ein Ausschlussgrund. Natürlich schwanken Bonusangebote und Umsatzbedingungen, und sicher gibt es gerade in diesem Bereich bessere oder schlechtere Casinos.

Es geht letztlich darum, dass die Betreiber wie zum Beispiel das LVBet Casino im Kern alles richtig machen, sich durch ein umfangreiches und hochwertiges Portfolio, einen gut erreichbaren Support, faire Quoten und eine etablierte Software auszeichnen. Unterschiede wird man immer finden. Sie sind es schließlich, die für ein Höchstmaß an Abwechslung im Netz sorgen.

SpieleSpielern können wir nur anraten, selbst einen kritischen Blick auf jedes Casino zu werfen, das ihnen auf der Suche nach dem Top Anbieter begegnet. Schwarze Schafe werden zwar immer seltener, doch auch heute noch gibt es Unternehmen in der Branche, die nur dein „Bestes“ wollen. Kaum ist Geld eingezahlt, werden fadenscheinige Gründe erfunden, die eine Gewinnauszahlung unmöglich machen. Unsere Aufgabe ist es, die Frust und Ärger zu ersparen.

Bonus und Zahlungsmethoden – wenn’s um Geld geht

Wer Geld investiert, der ist mit Sicherheit besonders vorsichtig bei der Wahl des Casinos. Schließlich hat niemand von uns etwas zu verschenken. Los geht es damit, dass die Betreiber unterschiedlichste Bonusaktionen laufen lassen – allen voran der obligatorische Willkommensbonus. Bei dem Spiel mit Echtgeld hören Humor und Witze auf, anders als es bei humorfestial-velden.at der Fall ist.

BonusEs gibt keinen festen Betrag, sondern die Angebote variieren je nach Casino. Hier gilt es, den Vergleich zu ziehen. Zwar klingen 740 Euro Startguthaben deutlich verlockender als 5 Euro gratis, doch am Ende ist es eben nicht nur die Summe, die zählt. Umsatzbedingungen vergleichen wir in unseren Tests sehr genau, denn manche Vorgaben sind für den Durchschnittsspieler ganz sicher nicht erfüllbar. Andersherum macht es Sinn, auf große Beträge zu verzichten und sich stattdessen auf Aktionen zu beschränken, die durch faire Bedingungen überzeugen.

Und wo wir schon beim Thema Geld sind: Auch im Bereich der Zahlungsmethoden macht ein Vergleich durchaus Sinn. Zumindest sollten in seriösen Casinos in Österreich bekannte Optionen wie Skrill, Neteller, die Überweisung und dergleichen verfügbar sein. Je besser der Anbieter auf die Bedürfnisse österreichischer Spieler abgestimmt ist, desto eher lohnt sich die Registrierung.

Unser Fazit

Österreichs Online Casinos können absolut reizvoll sein – wenn man weiß, worauf es ankommt! Auf unseren Webseiten werden diverse Unternehmen vorgestellt. Gleichzeitig setzen wir darauf, dich mit den beliebtesten Spielen vertraut zu machen. Zum aktuellen Zeitpunkt kannst du uneingeschränkt in Österreich spielen, denn die EU-Rechtsgrundlage macht dies seit Jahren problemlos möglich. Wer allerdings keine bösen Überraschungen erleben möchte, der sollte auf Testberichte zählen und sich im Vorfeld informieren.
Cindy Berger, OnlineCasinos.at
Cindy Berger