Menü

Neteller Casinos

Neteller ist ein britischer E-Payment-Anbieter, der ursprünglich bereits 1999 in Kanada gegründet wurde. Er gehört zur Paysafe Holding, zu der beispielsweise auch die Paysafecard und Skrill gehören. Neteller ist ein sogenanntes E-Wallet, also eine elektronische Geldbörse. Im Gegensatz zum Konkurrenten PayPal besitzt Neteller keine Bankenlizenz, weshalb mit dem Dienst nur Beträge bezahlt werden können, die zuvor auf das E-Wallet eingezahlt wurden.

Neteller CasinosUrsprünglich war Neteller ausschließlich aufs Glücksspiel ausgerichtet und hat Transaktionen zwischen Online Casinos und deren Kunden durchgeführt. Auch heute noch macht diese Branche einen Großteil des Umsatzes aus. Neteller ist bei Casinos wie Spinit eine feste Größe und Standardzahlungsmittel. Rund 80 Prozent aller Online Casinos unterstützten den Anbieter mit dem grünen Logo. Mittlerweile ist das E-Wallet aber auch außerhalb der Szene bekannt und kann bei vielen anderen Online-Diensten und Online-Shops genutzt werden.

Die besten Neteller Casinos 2018

Dunder - 20 Freispiele ohne Einzahlung

Beeindruckend: Das erst 2016 gegründete Online Casino bietet dir jetzt über 1200 Spielautomaten – hier erfährst du, wie auch du von den Dunder Freispielen profitierst!
94/100 Bericht

Mr. Green Casino - 100% bis 200€ Bonus

Beim Mr. Green Casino handelt es sich um eines der besten Flash Casinos im Internet. Über 200 Casinospiele, ständig neue Turniere und vieles mehr warten hier auf Dich.
92/100 Bericht

LVBet - 1.000€ Willkommensbonus

Im LvBet Casino kannst Du Dir jetzt einen Willkommensbonus bis zu 1.000 Euro sichern. Ganz einfach direkt im Browser spielen ohne Download, LVBet kannst Du überall genießen.
91/100 Bericht

Wie funktioniert das E-Wallet Neteller?

Wer Neteller als Zahlungsmittel nutzen will, der muss zunächst ein E-Wallet eröffnen. Das funktioniert über die kostenlose Registrierung auf der Internetseite von Neteller. Da es sich um einen Finanzdienstleister handelt, muss eine Bestätigung des Kontos und eine Verifizierung der Kundendaten erfolgen. Das dient der eigenen Sicherheit und dem Schutz vor Geldwäsche. Jeder Kunde kann seine Identität selbstständig verifizieren, indem er eine unveränderte eingescannte Kopie eines der folgenden Dokumente im Kundenkonto hochlädt:

  • Vorder- und Rückseite des Führerschein
  • Fotoseite des Reisepasses
  • Vorder- und Rückseite des Personalausweises
  • Adressnachweis
  • Ein klares Lichtbild mit Identitätsdokument in der Hand (über Webcam)

Wie bei der realen Geldbörse auch, kann nur ausgegeben werden, was sich drin befindet. Deshalb muss das E-Wallet zunächst mit einem Betrag nach eigenem Ermessen aufgeladen werden. Dafür stehen eine Vielzahl an Einzahlungsmethoden aus dem In- und Ausland zur Verfügung. Die meisten sind mit Gebühren verbunden. Je nach gewählter Zahlungsart ist der Betrag mehr oder weniger schnell auf dem E-Wallet verbucht. Sobald dass der Fall ist, kann damit bei allen Akzeptanzstellen bezahlt werden.

Im Online Casino mit Neteller bezahlen – so geht’s!

Wer im Online Casino mit Neteller bezahlen will, der wählt einfach die entsprechende Zahlungsart aus, gibt den Wunschbetrag, seine E-Mail und sein Passwort ein. Nach Bestätigung erfolgt unmittelbar die Zahlung, was auch zur sofortigen Gutschrift auf dem Einsatzkonto führt.

Neteller kann natürlich auch für Auszahlungen genutzt werden. Das funktioniert ähnlich schnell und hat den Vorteil, dass man seine ausgezahlten Gewinne gleich wieder nutzen kann um damit woanders zu bezahlen.

In den allermeisten Casinos sind Ein- und Auszahlungen mit Neteller kostenfrei.

Was kostet das Bezahlen mit Neteller?

Das Kundenkonto mit E-Wallet ist zunächst einmal kostenlos. Gebühren werden allerdings für die meisten Ein- und Auszahlungsvarianten fällig. Mit Ausnahme von International Bank Transfer und Local Bank Deposit sind alle anderen Zahlungsmöglichkeiten mit prozentualen Gebühren verbunden, die zwischen einem und neun Prozent liegen. Dafür bietet Neteller allerdings eine sehr große Anzahl an nationalen und internationalen Einzahlungsmöglichkeiten. Sogar Bitcoins können dafür genutzt werden.

Abhebungsmöglichkeiten gibt es deutlich weniger. Auch sie sind mit Gebühren verbunden. Nur die Bezahlung bei einem Partner (Akzeptanzstelle) ist kostenfrei.

Wer sein E-Wallet geschickt nutzt und beispielsweise ausschließlich per Banküberweisung auflädt, der kann den Dienst trotz der vielen Gebühren kostenlos nutzen. Nach 13 Monaten ohne Aktivität erhebt Neteller eine Inaktivitätsgebühr.

Net+ Prepaid MasterCard

Neteller MastercardEine sinnvolle Erweiterung des E-Wallet ist die Net+ Predpaid MasterCard, die es sowohl als Plastikkarte als auch als virtuelle Karte gibt. Es handelt sich nicht um eine klassische Kreditkarte, mit der MasterCard kann aber bei allen MasterCard-Akzeptanzstellen bezahlt werden. Und das sind weltweit viele Millionen. Der Betrag wird vom E-Wallet abgebucht, weshalb dieses ausreichend hoch aufgeladen sein sollte. Net+ erweitert also vor allem das Nutzungsspektrum. Denn so kann man mit Neteller in allen Shops und Geschäften zahlen, die MasterCard akzeptieren. Und man kann sogar Geld über nahezu jeden Geldautomaten auf der Welt abbuchen.

Die jährliche Gebühr für Net+ beträgt lediglich zehn US-Dollar pro Jahr. Hinzu kommen eventuell Nutzungsgebühren und 3,99 Prozent Wechselgebühr bei Fremdwährung.

Wie sicher ist Neteller?

Als E-Payment-Anbieter hat Neteller verschiedene Risikopunkte, an denen besonders auf Sicherheit zu achten ist. Einer dieser Risikopunkte ist die Einzahlung. Die Einzahlungsmethode sollte mit Bedacht gewählt werden, denn sie ist für die Sicherheit genauso verantwortlich wie Neteller als Empfänger. Wer über VISA oder MasterCard einzahlt ist zum Beispiel durch das 3D-Secure-Verfahren geschützt.

NetBet Bonuscode STARTBURSTNeteller sorgt durch eine 128-Bit-Verschlüsselung dafür, dass alle Daten, die von Kunden auf der Webseite eingegeben werden, sicher an den Server übermittelt werden. Alle Transaktionen werden in Echtzeit überwacht und von Neteller überprüft, wenn Zweifel bestehen.

Neteller bietet eine sehr sinnvolle Zwei-Wege-Authentifizierung an, die optional aktiviert werden kann. Man meldet sich dabei nicht nur mit dem Passwort an, sondern bekommt auch einen Code aufs Handy geschickt, der ebenfalls eingegeben werden muss. Dadurch wird das Betrugsrisiko enorm minimiert, weil das Passwort für die Kontonutzung nicht mehr ausreicht. Ein Betrüger müsste zusätzlich über das Smartphone verfügen und darauf auch Zugriff haben.

Reguliert wird Neteller von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA, die auch die Zulassung ausgesprochen hat. Alle Kundengelder liegen auf einem Treuhandkonto, was allerdings nicht davor schützt, dass das Guthaben im Insolvenzfall weg ist.

Vorteile von Neteller

Neteller lohnt sich für alle, die viel im Internet bezahlen. Wer den Dienst nutzt, profitiert von folgenden Vorteilen:

  • Akzeptiert: Gerade im Glücksspielbereich ist Neteller extrem weit verbreitet. Kaum ein Roulette Casino, dass keine Ein- und Auszahlungen mit Neteller akzeptiert.
  • Unkompliziert: Nach der kostenlosen Registrierung muss das E-Wallet nur noch aufgeladen werden und schon kann man sein Guthaben beliebig ausgeben. Der Dienst funktioniert wie das Portemonnaie in der Realität.
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Neteller akzeptiert eine große Vielfalt an Einzahlungsmöglichkeiten. Sogar Bitcoins können hier eingezahlt werden. Viele nutzen Neteller deshalb dafür, hier ihr Guthaben verschiedener Dienste zu sammeln und auszugeben.
  • International: Neteller wird in rund 200 Ländern von zahlreichen Händlern genutzt. Mit der Net+ Prepaid MasterCard kann wie mit einer Kreditkarte ebenfalls international bezahlt und sogar Geld am Automaten abgehoben werden.
  • Sicher: Ausgegeben werden kann nur, was zuvor ins E-Wallet eingezahlt wurde. So gibt es keine Gefahr sich finanziell zu übernehmen. Zudem hat der Anbieter das Bezahlen durch verschiedene Sicherheitsmaßnahmen sehr sicher und zuverlässig gemacht.
  • Transparent: Jede Transaktion kann auf dem Kontoauszug im Kundenkonto jederzeit nachvollzogen werden. Dort werden auch evtl. angefallene Gebühren angezeigt.
  • VIP-System: Wer Neteller besonders intensiv nutzt, der wird im Rahmen des VIP-Programms unter anderem mit höheren Limits und geringeren Gebühren belohnt. Es gibt fünf verschiedene VIP-Stufen, die abhängig von der Überweisungshöhe an Händler in einem Kalenderjahr sind.
Bewertung
Datum
Beitrag
Neteller Casinos
Bewertung
41star1star1star1stargray